Unser Motto des Monats

Ich habe ein offenes Ohr für andere

Ich höre gut zu, wenn jemand etwas auf dem Herzen hat

Ich spüre, wenn jemand mich braucht und helfe ihm

Die Probleme der anderen sind mit nicht gleichgültig

Ich versetze mich in die Lage der andern und überlege wie sie sich fühlen

Fit ist er Hit

Umweltschule

Familienfreundliche Schule

Schulengel

nächsten Termine

Keine Termine

Förderverein

Der Witz des Tages

Der Lehrer fragt Jens: "Na, wie geht denn das neue Auto von deinem Vater?"
Da meint Jens: "Es geht gar nicht, es fährt".
Der Lehrer verbessert sich: "Also gut, wie fährt es denn?"
Darauf Jens: "Na, es geht".

Präambel der familienfreundlichen Schule

2019/20

Neues von der Dr.-Theo-Schöller-Schule

Wisst ihr schon, dass Fitti eine tolle Freundin hat?
Ihr Name ist "Lila". Lila kann mit den Engeln reden und weiß dass DU wundervoll bist! Sie weiß auch wie du in dieser besonderen Zeit ruhig und entspannt bleibst. Das möchte sie dir beibringen. Es ist gar nicht schwer! Probiere es doch einfach aus und lächle mit ihr.

 

Liebe Gesundheits- und Ernährungsbewusste, 

das Corona-Virus bestimmt zurzeit unseren Alltag. Das kulturelle Leben, was immer selbstverständlich zur Verfügung stand, kann nicht mehr stattfinden. Das ist eine Situation, die wir so nicht kennen. Dadurch gibt es mittlerweile viele Unsicherheiten im richtigen Umgang mit der Thematik. Das Strahlen der Sonne und Zwitschern der Vögel in den letzten Tagen nimmt uns jedoch ein wenig der Sorgen und wir können viel an der frischen Luft sein und dabei Menschenmengen meiden.

Um Ihnen noch weitere Unsicherheiten zu nehmen, haben wir Ihnen Ernährungsempfehlung zusammengestellt, wie Sie sich besonders in dieser Zeit gesund ernähren können. Unser aller Immunsystem braucht viel Unterstützung, damit es unter anderem auch Viren wie das Corona-Virus gut bekämpfen kann. Wie Sie das am besten anstellen und welche Tipps Sie neben der Ernährung beachten sollten, erfahren Sie in diesem Leitfaden, den wir Ihnen als PDF-Datei angehängt haben.  Drucken Sie sich die Ernährungsempfehlungen (Link weiter unten) aus und hängen Sie diese an Ihren Kühlschrank, sodass Sie täglich daran erinnert werden. Und seien Sie auch hier solidarisch: Teilen Sie die Informationen mit Ihren Mitmenschen und schicken Sie die Ernährungsempfehlungen gerne weiter!

Falls Sie trotzdem unsicher sind und eine Beratung zum Thema Ernährung in Anspruch nehmen möchten, so melden Sie sich gern bei uns: Agnes Streber führt Ernährungsberatungen zurzeit auch per Telefon oder Skype durch. Rufen Sie uns an unter 089/716 77 50 30 oder schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kommen Sie gut durch diese Zeit und bleiben Sie gesund!

Ihre Agnes Streber

 

Hier der Link zu unserer Ernährungsempfehlung:

https://documentcloud.adobe.com/link/track?uri=urn%3Aaaid%3Ascds%3AUS%3A7c558369-0a41-49d7-a0c7-ea7d303f0fec

Liebe Fitti-Kinder, hier ist euer Fitti!
Heute habe ich extra für euch ein Video gedreht. Ich schicke euch viele Fitti-Grüße.

Zur Zeit sehe ich euch ja nicht.Ihr lernt alle fleißig zuhause! Bestimmt seid ihr fit und gesund!
Denn ich weiß, dass ihr euch gut mit gesunden Sachen auskennt!

Deshalb bin ich guter Dinge! Natürlich freue ich mich schon sehr auf euch!
Jetzt dürft ihr erst einmal viel mehr Zeit mit euren Papas und / oder Mamas verbringen.
Ich warte fröhlich auf euch! Achja .... Fröhlichkeit und Lachen ... ist auch sehr gesund!


Viel Spaß mit dem Video, euer Fitti!

 

 

WICHTIGE  ÄNDERUNGEN!

Die Schuleinschreibung findet NICHT in unseren Räumen statt!

Alle Eltern erhalten einen Brief mit verschiedenen Formularen, die sie ausfüllen und bis zum 24.3. an die Schule zurücksenden oder in unseren Briefkasten am Knabeneingang einwerfen.

Wenn Sie für Ihr Kind eine Mittagsbetreuung brauchen, kontaktieren Sie bitte unten genannte Kontakte:

Für Fragen der Erziehungsberechtigten steht für die Mittagsbetreuung Frau Lutsch unter 0911 974769-60 und für die offene Ganztagsschule an Grundschulen steht die Schulleitung unter 09131 8954-52 zur Verfügung. Sollten Sie nur die Anmeldeformulare benötigen, können sie für die Mittagsbetreuung eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und für die offene Ganztagsschule an Grundschulen eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
 
Herzlichen Dank!
 

Das Interesse war groß, als wir wieder den Eltern-Kind-Workshop „Pausenfrühstück – gesund, lecker, preiswert“ im Rahmen unseres Gesundheitsprojektes „Fit ist der Hit“
für Eltern und Kindern aus der 1.Jahrgangsstufe anbieten konnten. Am 15.10.2019 nahmen insgesamt 19 Mamas und Papas mit ihren Kindern in der Schulküche der Dr.-Theo-Schöller-Schule teil.

Frau Schober, Diätassistentin und Ernährungsberaterin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), gestaltete und führte uns durch den gemeinsamen Abend.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung zeigte Frau Schober ein fitmachendes Pausenbrot, bestehend aus den 4 Lebensmittelgruppen der Ernährungspyramide:
Vollkornprodukt,
frischem Obst oder Gemüse,
Milchprodukt und
ungesüßtem Getränk
Diese Lebensmittel versorgen unseren Körper mit allen wichtigen Nährstoffen und machen uns fit für die Schule. Denn die Konzentration und Leistungsfähigkeit in der Schule hängt eng mit dem Ernährungsverhalten zusammen, so Frau Schober.

Wir fanden eine große Auswahl dieser „starken 4“ Lebensmittelgruppen in der Schulküche vor und konnten nun selber eigene kreative Pausenbrote herstellen.
Eifrig gingen wir ans Werk und schälten die Karotten, schnippelten Salatgurken, Paprikaschoten und Tomaten klein, bestrichen die Vollkornbrote, belegten sie mit Käse und stellten unsere Traumpausenbrot her.
Gemeinsam mit Mama und Papa machte das so richtig Spaß.
„Alle Pausenbrote sehen so schön aus“, stellte ein Mädchen fest, als wir die bunten gefüllten Teller gemeinsam betrachteten.
Am gedeckten Tisch verspeisten wir die kunstvollen Brotgesichter, Wraps, Obst und Gemüsespießchen. Uns schmeckte es und die Teller wurden leer.
Unsere Fragen, die wir auch während des Essens stellen konnten, beantwortete Frau Schober sehr kompetent und ergänzte diese mit Beispielen aus ihrer Beratertätigkeit.

Am Ende des Workshops war für uns klar, dass sich aus den „starken 4“ leckere, bunte und abwechslungsreiche Pausenbrote zubereiten lassen, die zugleich wichtige Nährstoffe für ein gesundes Heranwachsen unserer Kinder liefern.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Schober für den gelungenen Eltern-Kind-Abend und für all ihre wertvolle Unterstützung bei unserem Gesundheitsprojekt!