Wir sind eine familienfreundliche Schule

... für Eltern und Kinder

Mit 55 Personen war die kleine Turnhalle am Spätnachmittag des 24. März gut gefüllt, als in einem Eltern-Kind-Workshop des Bündnis‘ Familie das Thema „Entspannung“ angeboten wurde. Der Referent, Herr Pitsch, leitete ein breites Spektrum an Möglichkeiten an. Neben Bewegungsspielen zum Entspannen durch Austoben gab es ausgiebige Partnermassagen, Partnerspiele und Aktionen in der Gruppe. Manchmal ging es laut und lustig zu, teilweise war es ganz still. So sollte für jeden Teilnehmer etwas Passendes angeboten worden sein.

Die familienfreundliche Schule stärkt durch Erziehungs- und Bildungspartnerschaft die Chancen aller Kinder auf Bildung und Teilhabe an der Gesellschaft.

 Grundgedanken

  • Die Schule ist Lern,- Lebens- und Erfahrungsraum und öffnet sich nach innen und außen.
  • Es wird eine Kultur des Miteinanders gelebt, die von Respekt und Wertschätzung geprägt ist.
  • Den Eltern werden Möglichkeiten der Teilhabe und Mitwirkung am Schulleben eröffnet.
  • Die Familien erhalten Unterstützung durch gut verankerte Erziehungs-, Bildungs- und Beratungsangebote.
  • Die pädagogischen Mitarbeiter/-innen bilden sich im Sinne der Qualitätsstandards fort.
  • Die Inhalte und die Umsetzung der Qualitätsstandards werden im Team erarbeitet und transparent an alle Beteiligten weitergegeben.