Unterrichtsgang der Kl 2b und 1/2ja


Nachdem wir in der Schule von Frau Esztergalyi, die bei den Nürnberger Symphonikern die Violine spielt, vieles Rund um das Orchester erfahren haben, durften wir sie am 29. Februar besuchen. Also ab in die Straßenbahn in Richtung Dokuzentrum ... Dort finden die Orchesterproben der Nürnberger Symphoniker statt. Vor den Konzerten müssen die Musiker ja fleißig üben. Wie so eine Probe ablief konnten wir heute hautnah miterleben. Wir wurden auf eine Tribüne hinter den Musikern geführt. Anfangs stimmten einige Musiker ihre Instrumente und bereiteten sich vor. Bald kam auch der Dirigent. Er war sehr freundlich und begrüßte uns und sein Orchester. Dann schwang er seinen Dirgierstab. Damit zeigte er an welches Instrument dran war und wie es gespielt werden sollte. Unglaublich, fast wie Zauberei! Wir hörten wie gebannt zu und sagen:

“Vielen Dank, liebes Orchester für das beeindruckende Hörerlebnis!!!”