Im Frühjahr 2007 fand an allen Nürnberger Grundschulen eine Erhebung bezüglich des Gesundheitszustandes der Kinder bei ihrer Einschulung statt. Dabei wurde das Gesundheitsamt auf relativ viele übergewichtige Kinder an unserer Schule aufmerksam.
Seit September 2007 läuft an unserer Schule deshalb das Projekt “Fit ist der Hit”. 


Das langfristig angelegte Gesundheitsprojekt ist mit anderen Einrichtungen des Stadtteiles und zwei Grundschulen vernetzt. Ziel ist es, die gesundheitliche Situation der Schüler zu verbessern. Kinder und Eltern sollen für die Notwendigkeit gesunder Ernährung und ausreichender Bewegung sensibilisiert werden und bei der praktischen Umsetzung Hilfe und Unterstützung erfahren.
Im Lehrerkollegium organisiert ein spezielles “Gesundheits-Team” den Ablauf des Projektes.

Es steht auf den drei Säulen:

 
Fit durch gesunde Ernährung

Fit durch Bewegung

Fit durch Entspannung

  

Folgende Ziele haben wir uns gesetzt


A, Im Bereich ERNÄHRUNG

75% der Kinder sollten ein gesundes Pausenfrühstück in der Schule dabei haben. Die Pausenverpflegung sollte aus einem Brot oder Brötchen mit salzigem Belag, Obst oder Gemüse und einem gesunden Getränk (Wasser, Saftschorle, ungesüßter Tee) bestehen.
Möglichst alle Kinder sollen in einem Gesundheitstest, in dem das Wissen über gesunde Ernährung abgefragt wird, die Note 1 bis 3 erzielen.


A, Im Bereich BEWEGUNG

Die Kinder sollen in ihrer Freizeit vermehrt Sport treiben.
Die Kinder sollen vermehrt im Verein Sport treiben.
Die Kinder sollen Interesse an Sportarten entwickeln
 


C, Im Bereich ENTSPANNUNG

Wir möchten den Kindern die Gelegenheit geben, eine ruhige, entspannende Pause zu verbringen.
Lehrer und Schüler sollen verschiedene Formen der Entspannung kennen lernen und
 anwenden können.