Konzentration - Schnelligkeit -Reaktion - Koordiantion - Dynamik !

Das macht Fechten aus, wovon der "Fechterring Nürnberg e.V." allen Grundschülern eine kleine Kostprobe gab.
Empfangen wurden wir im Zimmer N001. Nach der Begrüßung wurden uns hier die Fechtwaffen und ein Film gezeigt. Der war wirklich sehr interessant. Im Fechtsport ist Deutschland sogar ziemlich erfolgreich!
Dann demonstrierten uns zwei Fechtschülerinnen einige Positionen. Die Waffen sind übrigens gar nicht spitz, sodass man sich auch nicht verletzen kann.

Später gingen wir in die Turnhalle. Dort lernten wir die Fechtgrundstellung, die Angriffsbewegung und einige Reaktionsspiele.

Im Schuljahr 2014/15 wird es sogar eine AG Fechten geben. Es wird einmal in der Woche in der Dreifachsporthalle der Ludwig-Uhland-Schule trainiert, die in der Nähe des Friedrich-Ebert-Platzes ist. Das ist gar nicht mal so weit weg. Die Teilnahme ist ab Klasse 1 möglich und kostenlos. Die Ausrüstung wird vom Verein gestellt. Die Anmeldeformulare wurden schon ausgeteilt.

Wer gerne mehr trainieren möchte, kann auch dem Verein beitreten. Dann findet das Trainig drei Mal pro Woche statt. Der Monatsbeitrag für Kinder bis 14 Jahren beträgt 15€. Weitere Infos gibt es unter www.fechterring.de

Vielen Dank dem Fechterring für das tolle Schnuppertraining und auch dem Sportteam für die Organisation!