Tanzwettbewerb

Jedes Schuljahr ist der Tanzwettbewerb ein besonderes Highlight an der Schule. Alle, die Lust haben mitzumachen, sind dann aufgerufen, sich eine Gruppe zu suchen, sich einen Namen zu überlegen, einen Musiktitel zu wählen und einen Tanz einzustudieren. Das passiert völlig in Eigenregie, gerne mit Unterstützung einzelner Mütter. Bis alles aufführungsreif ist, muss natürlich fleißig in der Freizeit trainiert werden. Wenn es dann so weit ist, werden alle Klassen in die Turnhalle geladen. Hier moderiert das Sportteam den Tanzwettbewerb.  Die Zuschauer erwarten mit Spannung den Auftritt der einzelnen Gruppen. Die Teilnehmer sind sehr aufgeregt, Vorfreude und Lampenfieber wechseln sich ab. Die Jury vergibt Punkte auf "Outfit", "Koreographie" und vieles mehr. Wer wohl gewinnt? Eines ist klar: Alle Teilnehmer erhalten tosenden Applaus und können mächtig stolz auf sich sein !!!

Wie jedes Jahr war der Tanzwettbewerb ein absolutes Highlight!

Lampenfieber - Applaus - Spaß - Spannung - Jubel - Fairness!

Auf den ersten Platz kamen die 4d und die 2c!

Herzlichen Glückwunsch und Bravo an alle! Das habt ihr klasse gemacht!


Wie im vergangenen Schuljahr herrschte am letzten Schultag vor den Pfingstferien in der Grundschule Ausnahmezustand, denn viele Kinder hatten schon seit Wochen diesem Moment entgegen gefiebert - endlich war es so weit ... der Tanzwettbewerb konnte beginnen !

Aufregung, Vorfreude und Gespanntheit erfüllte die Turnhalle, als die Begrüßungsworte durchs Mikro ertönten. Dieses Jahr gab es sogar etwas über 100 aktive Teilnehmer, denn die meisten Gruppen zählten 8-10 Kinder. Die Tanzgruppen kamen aus 12 Klassen. Sie zeigten uns einfallsreiche Tänze und hatten fantasievolle Namen:

Kl. 1/2ja   Die Knacknüsse  
Kl. 1/2jb   Die coolen girls  
Kl. 2a       Die super Calimera-kids  
Kl. 2b       Die tic toc girls  
Kl. 
2c       Cool cowboys  
Kl. 3a       The next step  
Kl. 3b       Shaki girls  
Kl.
3c       Die wilden girls &
boys  
Kl. 
3d       The coloured kids  
Kl. 4a       Die 7 girls & 2 gentlemen  
Kl. 4b       Cool kids  
Kl. 4c       Black and white

Während Frau Mangen und Frau Böhmer fieberhaft Punkte zählten und Urkunden schrieben, zeigten uns drei Mittelschülerinnen nach den Darbietungen der Wettbewerbsteilnehmer, dass man sogar mit dem Basketball tanzen kann. Wir staunten nicht schlecht!
An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an die Mädchen!

Nun stand die Siegererhrung kurz bevor ...
Alle Tänzer und Tänzerinnen wurden nach vorne gebeten. Da kamen auch schon Frau Mangen und Frau Böhmer mit den Urkunden hinzu.
Wie gehabt wurden unter den Teilnehmern der Klassen 1 und 2 ein erster, zweiter und dritter Sieger ermittelt und ebenso unter denen der Klassen 3 und 4. Alle anderen erhielten den 4. Platz.

Die Sieger waren die "Tic Toc girls" aus der 2b und die "Cool kids" aus der 4b. Herzlichen Glückwunsch!

Diese beiden Gruppen freuten sich natürlich ganz besonders. Aber das war auch ein Kinderspiel.
Viel schwieriger war es, auch dann eine fröhliche Mine zu machen, wenn es mit dem ersehnten ersten Platz nicht geklappt hatte. Deshalb wollen wir die Teilnehmer, die trotzdem jubeln konnten, noch einmal extra loben. Bravo!

Sowieso war es ziemlich knapp. Alle Gruppen waren großartig und haben viel Mut und Ideenreichtum bewiesen ! Sie waren einfach SPITZE !
Auch das Publikum war klasse und feuerte die Tanzgruppen unermüdlich an.

Als dann alle gemeinsam den Ramalama-Tanz tanzten, herrschte eine ausgelassene Stimmung.

Das war ein schöner Abschluss!

Am letzten Tag vor den Pfingstferien war es wieder einmal so weit: In der großen Turnhalle wurde der alljährliche und heißgeliebte Tanzwettbewerb eröffnet. Wie immer durfte pro Klasse eine Gruppe antreten. Man musste ein geeignetes Lied auswählen, ein passendes Outfit aussuchen und sich eine stimmige Choreographie überlegen. Und dann hieß es proben, proben, proben…